Entenzucht-Steinmüller
Die aussterbende Nutztierrasse

Aktuelles

28.03.2018
Heute hat die erste Ente mit dem Legen begonnen.
17.12.2017
Ich habe die letzten 15 Pekingenten auf der Nationalen in Erfurt abgegeben. Im diesem Jahr konnte ich 34 Pekingenten an interessierte Hobbyhalter und Züchter abgeben.
25.10.2017
Mit den Enten hat es in Hannover nicht so gut geklappt, alle Tiere mit sg bewertet. Ich stellte zum 1. mal meine Wachteln auf Bundesschauen aus, und siehe da gleich v97 Blaue Band auf Harlekinwachtel in Hannover gemacht.
15.07.2017
Bei allen Tieren eine Wurmkur mit CONKURAT L-10% durchgeführt.
03.07.2017
Im diesem Jahr war die Zucht nicht so optimal verlaufen,als in den letzten Jahren. Es muß wohl an der langen Stallpflicht gelegen haben. Ich habe im diesem Jahr nur 38 Jungtiere gezogen. 
15.04.2017
Heute sind die ersten Küken geschlüpft, die Befruchtung war sehr schlecht.So eine schlechte Befuchtung hatte ich noch nie. Ich vermute das sind Auswirkungen von der Stallpflicht.Die immerhin bis Ende März andauerte.
10.03.2017
Die ersten Enten haben mit dem Legen angefangen.
05.02.2017
Die Aufstallpflicht der Tiere geht bei uns im Landkreis Diepholz voraussichtlich noch bis zum 28.02.Da ich nicht weit vom Landkreis Cloppenburg wohne ( Hochburg von Massentierhaltung ), könnte sich das noch verlängern.
29.09.2016
Bei allen Enten wurde über den Zeitraum von 6 Tagen erneut eine Wurmkur durchgeführt. Um Resistenzen zu vermeiden wurde die tägliche Futterration mit Flubenol 5% angereichert.
01.07.2016
Bei allen Enten wurde eine Wurmkur mit CONKURAT L-10 % durchgeführt.
22.05.2016
Die Stämme wurden alle aufgelöst, da nur noch vereinzelt Eier anfallen. Die Brut ist für dieses Jahr auch abgeschlossen. Ich gehe in diese Zuchtsasion mit 57 Jungtieren von meinen Dt. Pekingenten. Von denen wurden aber schon 9 abgegeben.
11.03.2016
Die ersten Pekingenten haben mit dem Legen angefangen.
29.02.2016
Habe meine Zuchtstämme zusammen gestellt. Ich züchte mit 3.6 Deutsche Pekingenten und 1.2 Aylesburyenten. Im diesem Jahr werden die Enten wohl nicht so früh anfangen zu legen. Die Wetterlage ist noch echt frostig.
27.12.2015
Wie ich heute auf der Homepage vom BDRG gelesen habe , bin ich auch Bundessieger geworden.So ein erfolgreiches Jahr kann man schlecht toppen.
18.12.2015
Ich habe es endlich geschafft den deutschen Meistertitel mit meinen Deutschen Pekingenten zu erringen.Mit 384 Punkten konnte ich mich bei der hohen Konkurenz ( 75Nummern ) durchsetzten.Wie meine Tiere bewertet wurden könnt ihr unter Schauergebnisse 2015 nachlesen.
06.10.2015
Bei allen Enten wurde über den Zeitraum von 6 Tagen erneut eine Wurmkur durchgeführt.Um Resistenzen zu vermeiden wurde die tägliche Futterration mit Flubenol 5% angereichert.
30.05.2015
Heute wurde bei allen Jung- und Alttieren über die Tränke mit CONKURAT-L 10% eine Wurmkur durchgeführt.
03.05.2015
So nach drei Bruten habe ich jetzt 25 Deutsche Pekingentenküken. Von meinen Aylesburyenten sind nun endlich auch die ersten 6 Eier befruchtet. Habe die Stämme mit den Deutschen Pekingenten aufgelöst. Ein guter Bekannter hat von mir die letzten 40 Pekingenteneier bekommen. Bei ihn klappte es im diesem Jahr nicht so gut.
18.04.2015
Die Befruchtung der ersten Einlage war sehr schlecht( 24 eingelegt 8 befruchtet ), aber die Schlupfrate lag bei 100%. Es sind alle ausgekommen. Von meinen Aylesburyenten ist bis jetzt noch kein Ei befruchtet.
19.03.2015
Heute habe ich endlich das erste Ei von den Aylesburyenten bekommen.
06.03.2015
Die erste Deutsche Pekingente hat vor vier Tagen das Legen angefangen.
13.12.2014
Heute habe ich die letzten Jungtiere aus diesem Jahr abgegeben, die Ställe gereinigt und desinfiziert. Ich habe auch die Zuchtstämme fürs nächste Jahr zusammengestellt.
26.11.2014
Aus aktuellem Anlass werde ich leider ab heute meine Enten  im Stall lassen. Die Vogelgrippe zwingt mich zu dieser Entscheidung ( reine Vorsorge ). In unserem Kreis besteht noch nicht die Aufstallpflicht. Im Nachbarkreis Vechta und Cloppenburg ist ab heute Aufstallpflicht. Vielleicht habe ich ja Glück und kann mit meinen Tieren doch noch nach Leipzig fahren.
21.06.2014
Heute habe ich alle Jungtiere zusammen gesetzt. Es ist schon ein tolles Bild wenn über 50 Jungtiere zusammen laufen. Zusätzlich wurde heute bei allen Tieren eine Wurmkur über das Trinkwasser mit CONCURAT L-10% durchgeführt. Die ersten 14 Jungtiere habe ich auch schon abgegeben.
18.05.2014
Heute war der letzte Schlupf für dieses Jahr. Das Ergebnis 8 Aylesburyenten und 14 Deutsche Pekingenten. Die Brutmaschinen werden gründlich gereinigt und desinfiziert. Ich habe noch nie so viele Enten gezogen wie im diesem Jahr 66 an der Zahl.
10.05.2014
Heute habe ich meine Zuchtstämme aufgelöst. Ich habe die Enten von den Erpeln getrennt.
01.05.2014
Die Befruchtung von einen Stamm Peking ist leider nicht so gut. Die Stamm hat auch 14 Tage später angefangen zu Legen. Nach zwei Bruten habe ich die ersten 21 Pekingentenküken und 11 Aylesburyentenküken.

27.03.2014
Nach dem ersten schieren der Eier in der Brutmaschine liegt die Befruchtung der Pekingenten bei 75 % und bei den Aylesburyenten bei 90 %.
07.03.2014
Die erste Aylesburyente das Legen angefangen.

04.03.2014
Heute hat die erste Pekingente das Legen angefangen. Im diesem Jahr sind es über 4 Wochen früher als sonst.

20.01.2014
Eine Sorge weniger. Ich habe den Halter des Hundes zufällig getroffen. Er kam auf mich zu und sagte das ihn das Risiko zu Groß sei, und er deswegen den Hund abgegeben hat.


21.12.2013
Heute wurden die letzten Tiere abgegeben, die Ställe gereinigt und desinfiziert. Ich habe auch die Zuchtstämme fürs nächste Jahr zusammen gestellt.

17.12.2013
Mir wurde heute die getöteten Enten von der Versicherung des Hundehalters für den Wiederbeschaffungswert bezahlt. Ich kann nur hoffen, das es der Hund nicht nochmal macht. Wie sagt man so schön. Wer einmal leckt der weiß wie schmeckt. In einen Telefongespräch sagte mir der Halter das er den Hund wider ohne Leine laufen lässt, und er ganz artig ist. Wenn ich ihn ohne Leine laufen sehe, werde ich wohl das Ordnungsamt einschalten.  

01.12.2013
Die ganze Arbeit von einem Jahr wurde mir heute innerhalb von Minuten zerstört. Es gibt Leute die ihre Hunde beim spazieren gehen nicht im Griff haben. Mir hat ein Hund ein Teil meiner guten Ausstellungstiere die ich mit nach Leipzig nehmen wollte verletzt oder gerissen. So werde ich wohl das letzte Aufgebot mit nehmen müssen. Die Chance auf die Deutsche Meisterschaft ist dahin.  


13.07.2013

Heute habe ich allen Alttieren und Jungtieren eine Wurmkur mit CONCURAT-L 10% über die Tränke durchgeführt.

11.04.2013

Heute haben auch die Pekingenten das erste Ei gelegt.


09.04.2013

Heute habe ich das erste Ei von den Aylesburyenten bekommen.